Kursangebote / Kursdetails

Kindertagespflege: Qualifizierung für (sozial-)pädagogische Fachkräfte

Für sozialpädagogische Fachkräfte gibt es die Möglichkeit, sich in einem verkürzten Umfang als Kindertagespflegeperson nach dem QHB (Kompetenzorientiertes Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege. Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei) zu qualifizieren. Grundlage ist das QHB mit insgesamt 300 Unterrichtseinheiten, das auf 80 Unterrichtseinheiten komprimiert wurde. Der vorliegende Kurs orientiert sich an dem Curriculum des Landesverbandes Kindertagespflege NRW dazu.
In Kooperation mit dem Bundesverband für Kindertagespflege und verschiedenen Kommunen.
In dieser Qualifizierung im Umfang von 80 Unterrichtseinheiten erhalten Sie alle notwendigen Grundlagen für die Tätigkeit in der Kindertagespflege wie z.B. Informationen zum Aufbau einer Kindertagespflegestelle, zu frühpädagogischen Themen, zur Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern.
Der erfolgreiche Abschluss dieser Grundqualifizierung ermöglicht die Beantragung einer Pflegeerlaubnis bei Ihrem zuständigen Jugendamt (nach erfolgreicher Eignungsfeststellung).
Zu den 80 UE Kursstunden kommen 25 Stunden Selbstlerneinheiten hinzu. Es wird empfohlen, während der Qualifizierung ein 1-2tägiges Praktikum in der Kindertagespflege zu machen.
Die Qualifizierung endet mit einer Lernergebnisfeststellung, zu dem die Erstellung einer schriftlichen Konzeption und die Teilnahme an einem Fachgespräch gehört. Dazu ist ein zusätzlicher Kurstag eingeplant.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Teilnehmende ein Zertifikat als "Qualifizierte Kindertagespflegeperson".
Auf Wunsch erhalten Sie das bundesweit gültige Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V., was Ihnen mit 30€ (Stand 2023) in Rechnung gestellt wird.

Teilnahmevoraussetzungen und als Nachweis mit der Anmeldung einzureichen
Berufsabschluss als Sozialpädagogische Fachkraft (siehe dazu Personalverordnung NRW). Hier benötigen wir eine beglaubigte Kopie.
gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2)
Empfehlungsschreiben Ihrer Fachberatung zur Teilnahme am Kurs
Kopie Personalausweis, wenn Sie einen anderen Geburtsnamen haben
Motivationsschreiben
Besuch eines Einführungskurses, je nach Kommune (mit Fachberatung klären), Termine voraussichtlich 14.9.24 und 10.10.24

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmevereinbarung vom Kath. Forum, die Sie bitte unterschrieben im Forum einreichen.

HINWEISE
Bei Bildungsveranstaltungen mit 80 und mehr Unterrichtsstunden ist eine Stornierung über den Widerruf hinaus ausschließlich schriftlich bis 21 Tage vor Kursbeginn möglich. Danach wird die Gebühr in voller Höhe fällig. Dies gilt auch bei einem Rücktritt während des laufenden Kurses, wenn einzelne Einheiten eines Kurses nicht wahrgenommen werden und auch im Krankheitsfall.

Die Qualifizierung findet in Seminarform im Blended Learning statt, d.h. es werden Seminare in Präsenz in unseren Häusern in Krefeld und Viersen stattfinden und Seminare im digitalen Format als Videokonferenz über die Plattform Zoom. Dafür benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und die Möglichkeit mit einem Tablet, Laptop oder PC zu arbeiten, Die Teilnahme mit einem Smartphone ist nicht geeignet. Wir benutzen das Videokonferenztool ZOOM. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den Nutzungsbestimmungen einverstanden. Die Seminare finden an verschiedenen Wochentagen statt und die Termine sind berufsbegleitend angelegt.
Bitte beachten Sie, dass sich ggf. Termin- oder Kursortänderungen ergeben können und bei Bedarf auf Online-Formate umgestellt werden kann.
Für einen erfolgreichen Abschluss ist zudem eine aktive Teilnahme in mindestens 90% der Seminarstunden erforderlich, d.h. es dürfen maximal 8 Unterrichtseinheiten Fehlzeiten anfallen.
Die Gebühr für diesen Kurs ist nicht ermäßigbar. Es besteht gegebenenfalls die Möglichkeit der Refinanzierung durch das örtliche Jugendamt. Wenden Sie sich hierzu an Ihre Fachberatung. Ansonsten ist gegebenenfalls eine finanzielle Förderung durch den Bildungsscheck möglich. Wenden Sie sich hier zwecks Beratung an die ausstellende Stelle.

Staffelgebühr:
Mininum 1600€
Maximum 1800€

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 24-42-530A

Beginn: Mi., 30.10.2024, 17:30 - 20:30 Uhr

Ende: Mi., 18.12.2024, 17:30 - 20:30 Uhr

Dauer: 19 x

Kursort: FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25

Gebühr: 1800,00 €

Download:

V-Vortragsraum 1 ohne Tische
Rektoratstraße 25
41747 Viersen
Online - Raum 2


Datum
30.10.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 2
Datum
06.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
Online - Raum 2
Datum
06.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
Online - Raum 2
Datum
13.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 1
Datum
13.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 1
Datum
20.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 2
Datum
20.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 2
Datum
27.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 1
Datum
27.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 1
Datum
30.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
FBS Viersen - Kath. Forum, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 1

Seite 1 von 2


Info:

Anmeldung per mail, telefonisch oder persönlich

Info beachten


FBS -Katholisches Forum für Erwachsenen-
und Familienbildung Krefeld-Viersen

Felbelstr. 25 | 47799 Krefeld
Tel.: 02151 6294-0 
Rektoratstr. 25 | 41747 Viersen
Tel.: 02162 50199-0
E-Mail: info@forum-krefeld-viersen.de

Öffnungszeiten:

Krefeld:
Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag + Mittwoch 14.00 - 17.00 Uhr
(Kassenschluss 16.30 Uhr)

Viersen:
Montag bis Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14.00 - 17.00 Uhr
(Kassenschluss: 16.30 Uhr)

Telefonisch sind wir erreichbar unter
Krefeld: 02151 6294-0
und Viersen: 02162 50199-0
oder per E-Mail: info@forum-krefeld-viersen.de