Auch auf der Biennale 2019 wurde der Klimawandel auf vielfältige Weise thematisiert. So ging der goldene Löwe an den Länderbeitrag Litauens "Sun and Sea (Marina)", eine Performance, die auf einer Brecht-Oper basiert. Weitere spannende umweltpolitische Kunst wird an diesem Abend vorgestellt.


Verfügbarkeit:     Plätze frei Plätze frei

Kosten: 5,00 €

Anmeldeschluss:10.06.2020


Dozent/in Marion Schulz-Staufenbiel -
Kursort:
Termin(e): Mi. 17.06.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Alle Kurstage anzeigen

Datum Zeit Straße Ort
17.06.2020 19:00 - 20:30 Uhr Rektoratstraße 25 KBV-Haus, Rektoratstraße 25; Vortragsraum 2 - 12

Rugile Barzdziukaite, Vaiva Grainyte und Lina Lapelyte: Sun and Sea (Marina)