Wir leiden häufig unter dem Stress, der uns ständig begleitet. Dass wir uns selber durch falsche Körperhaltung in Stress versetzen, ist uns kaum bewusst. Falsche Körperhaltung kann nicht nur Beschwerden im Bewegungsapparat wie Arthrose, Knie-, Kiefer oder Rückenschmerzen begünstigen. Sie hat auch Einfluss auf Verdauung-, Atmung-, Kreislauf- oder Herzbeschwerden. Sogar Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus oder schlechtes Sehen finden wir auf dieser Liste. Die Körperhaltung hat einen grundlegenden Einfluss auf unsere Stimmung und somit auf unser Schicksal.
Verbeserung durch:
- kleiner Vortrag über bessere Haltung
- an sich selber die Haltung erkennen lernen
- positive Yoga-Übungen, damit die Haltung verbessert wird
- eine geführte Entspannung und Meditation


Verfügbarkeit:     Plätze frei Plätze frei

Kosten: 14,00 €

Bitte mitbringen:bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, eine Decke, Trinkwasser.


Dozent/in Felicja Faustyna-Samek -
Kursort:
Termin(e): Sa. 21.03.2020, 10:00 - 13:00 Uhr

Alle Kurstage anzeigen

Datum Zeit Straße Ort
21.03.2020 10:00 - 13:00 Uhr Rektoratstraße 25 KBV-Haus, Rektoratstraße 25; Gymnastik