Kulturwege
kunst- und kulturhistorische Exkursionen

Wer durch die innerstädtischen Grünanlagen spaziert, kann manche botanische Entdeckung machen. Da das grüne Band teilweise aus großen, ehemaligen Privatgärten des vorletzten Jahrhunderts entstand, ist die Entwicklung der Parks gleichzeitig auch ein spannendes Kapitel der Stadtgeschichte. Der Casinogarten erinnert schon namentlich an die Feierlichkeiten des Bürgertums, auch der Alte Stadtgarten zeugt von den Gepflogenheiten der "besseren Gesellschaft" vor hundert Jahren.
So spannt sich der Bogen von den Anfängen der Grünflächenpolitik bis hin zum modernen Konzept zur Nutzung von Grünflächen in der Stadt, das am Beispiel des Wildstaudengartens deutlich wird.


Verfügbarkeit:     Plätze frei Plätze frei

Kosten: 5,50 €€


Dozent/in Angela Klein-Kohlhaas -
Kursort:
Termin(e): Fr. 07.09.2018, 17:00 - 18:30 Uhr

Alle Kurstage anzeigen

Datum Zeit Straße Ort
07.09.2018 17:00 - 18:30 Uhr Hermann-Hülser-Platz 1 Viersen - Festhalle